Sonntag, der 17. Februar 2019 - 01:41 Uhr

VSS-Writer – Das ewige Leid

erstellt am: 09.01.2017 | von: DevLink | Kategorie(n): Backup | Keine Kommentare

Egal ob Veeam oder Altaro. Ob Hyper-V oder VMware.
Es kommt der Moment, da muss man sich denken "Warum zum Teufel gibt mir meine Software wieder diesen behinderten VSS Fehler???"
Ursachen kann das viele haben. Und wenn man auch mal mehr als ein Backup administriert hat, merkt man doch schnell, dass es gar nicht mal so selten vorkommt.
Aber wie vorgehen? Meistens startet man halt die Maschine neu. Yeah.

Und was ist wenn das nicht geht??

Dann mal folgendes ausprobieren:

  1. Konsole als Administrator ausführen
  2. Befehl: "vssadmin list writers" eintippen
  3. Schauen ob bei irgendeinem was anderes steht als "Kein Fehler"
  4. Falls ja diesen oder mehrere neustarten
  5. Falls überhaupt nichts kommt: Dienst Volumenschattenkopien neu starten
  6. Backup erneut ausführen

Und falls das doch nichts hilft: Neu starten. ¯\_(ツ)_/¯



, , , , ,

Keine Kommentare


Bis jetzt noch keine Kommentare

Einen Kommentar abgeben

Themen:

50 Artikel in 7 Kategorien:

  • Backup (2)
  • Exchange Server (16)
  • Linux (6)
  • Microsoft Server (6)
  • Tutorials (7)
  • Virtualisierung (2)
  • Windows (11)