Montag, der 25. März 2019 - 11:45 Uhr

AzureAD Connect: Failed to set the Connector

erstellt am: 25.01.2018 | von: DevLink | Kategorie(n): Exchange Server | Keine Kommentare

Neues Jahr neue Projekte, neue Probleme.

Beim Konfigurieren von AD Connect hab ich bewusst die Entscheidung getroffen, die benutzerdefinierte Installation zu wählen. Der Grund dafür ist simpel: benutzerdefinierte Attribute zur Synchronisation der Benutzer. Denn keiner möchte seine Testuser mit Office365 synchronisieren. In meinem Fall entschied ich mich für "employeeID" dieses Feld wird für jeden aktiven Benutzer ausgefüllt.

Man hat schließich die Möglichkeit im Setup von AD Connect diese Attribute auszuwählen, aber selbst wenn der erste durchlauf nach Fehlern gelaufen ist, kommt nochmal einer der hat es in sich:


Failed To Set the Connector. <error>E_MMS_SCHEMA_CLASS_NOT_FOUND</error>


https://jorgequestforknowledge.files.wordpress.com/2016/01/image6.png
https://jorgequestforknowledge.files.wordpress.com

Das Schema über den Synchronisation Service Manager zu aktualisieren resultiert nur in Fehlern und bringt nicht die Lösung. Bei meiner Recherche bin ich dann über eine Seite gestolpert, die mir den entsprechenden Hinweis gegeben hat.

Die nächsten Schritte sollten genau so ausgeführt werden, nachdem dieser Fehler aufgetreten ist:

Den Assistenten beenden, das MSI Paket starten, AD Connect deinstallieren und unter "C:\Program Files\Microsoft Azure AD Sync\Data" alles löschen. Nun das MSI Paket wieder starten und die Installation erneut starten.

Sobald man bei der Benutzerauthentifizierung angelangt ist folgende Schritte durchführen:

  • Azure AD Synchronisation Service Manager starten und auf den Reiter "Metaverse Designer" klicken
  • Dort einen Doppelklick auf das "person" Objekt
  • Auf "New Attribute" klicken
  • Den Attributsname definieren, in meinem Fall "employeeID"
  • Haken bei "Indexed" setzen
  • Alle Fenster nun mit OK bestätigen.

Ab hier kann man mit der Konfiguration fortfahren, der Fehler sollte nicht mehr erscheinen und das Setup erfolgreich durchlaufen

Quelle:
https://jorgequestforknowledge.wordpress.com/2016/01/10/joining-criteria-in-azure-ad-connect-throws-an-error-when-leveraging-a-custom-attribute/



, , , ,

Keine Kommentare


Bis jetzt noch keine Kommentare

Einen Kommentar abgeben

Themen:

50 Artikel in 7 Kategorien:

  • Backup (2)
  • Exchange Server (16)
  • Linux (6)
  • Microsoft Server (6)
  • Tutorials (7)
  • Virtualisierung (2)
  • Windows (11)