Samstag, der 07. Dezember 2019 - 04:34 Uhr

Windows 8 Smartcard deaktivieren

erstellt am: 15.07.2016 | von: DevLink | Kategorie(n): Windows | Keine Kommentare

Wenn Windows 8 falsch installiert oder das Upgrade von Windows 7 falsch durchgeführt wird,
kommt es häufig dazu, dass das Benutzerkonto als Gastkonto angelegt wird.

Man hat daher nicht die Möglichkeit, Programme zu installieren oder sonstige Einstellungen zu ändern.
Meistens wird nach einer Smartcard gefragt anstelle des Administratorkontos.

Um das Gastkonto heraufzustufen sind folgende Schritte nötig:
Windows im Abgesicherten Modus starten:

  1. Mit der rechten Maustaste an den rechten Bildrand fahren und mit gedrückter Shift Taste auf Neu Starten klicken.
  2. Der PC startet nun in den Reparaturmodus.
  3. Wählen Sie "Problembehandlung", dann "Erweiterte Optionen" und gehen Sie auf "Starteinstellungen".
  4. Klicken Sie unten auf den Button "Neu starten".
  5. Bei der Auswahl drücken Sie die Ziffer 4 auf der Tastatur

Sobald das Gerät im abgesicherten Modus gestartet ist, CMD starten und Adminkonto aktivieren:


net user Administrator /active:yes
net user Administrator 1234 // 1234 ist nun das Kennwort des Administrator Accounts

// Benutzer abmelden
shutdown /l

Jetzt mit dem Administratorenkonto anmelden und folgende Schritte ausführen:

  1. + R -> "control.exe userpasswords2" eingeben.
  2. Den Haken für Kennwörter und Anmeldung aktivieren.
  3. Unter dem Reiter Benutzer das Entsprechende Konto wählen und unter Eigenschaften die Gruppenmitgliedschaft ändern.
  4. Einstellungen übernehmen und Konto anmelden.
  5. Computer neu starten.

Sollten diese Schritte nicht helfen, empfehle ich weitere Vorgehensweisen in der angegebenen Quelle zu befolgen.

Quelle:
Aufforderung Smartcard einsetzen



, , ,

Keine Kommentare


Bis jetzt noch keine Kommentare

Einen Kommentar abgeben

Themen:

51 Artikel in 7 Kategorien:

  • Backup (2)
  • Exchange Server (16)
  • Linux (6)
  • Microsoft Server (6)
  • Tutorials (8)
  • Virtualisierung (2)
  • Windows (11)